Mail: info@bwk-ingenieure.de
+49 (0)228 96544114
...

Referenzen / Straßenplanung – klassifizierter Straßenbau

A 59/ A 562 – Umbau Autobahnkreuz Bonn-Ost
  • Zusätzliche Ausfahrtrampe von der A 562 zur A 59 in Fahrtrichtung Köln
  • Anpassung der Straßenausstattung
    • passiven Schutzeinrichtungen
    • Markierung
    • verkehrsregelnde Beschilderung
    • wegweisende Beschilderung
Leistungsbild
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung mit Konzept für Bauphasen
  • Ausführungsplanung
  • Mengenermittlung zum LV
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Neubau Kreisverkehr am Autobahnende der A 562/ Einmündung Oberkasseler Straße nach Bonn/ Holtorf
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf)
  • Genehmigungsplanung
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Bestandsorientierter Ausbau der freien Strecke der L 98 bei Mesenich mit Neubau einer Kreuzung mit Linksabbiegestreifen und Fahrbahnteilern als Querungshilfe
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf)
Auftraggeber

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Standort Cochem-Koblenz

Neubau der L 190n als Ortsumgehung Bornheim-Sechtem mit Anbindung an das bestehende, klassifizierte Straßennetz und an das B-Plangebiet mittels Kreisverkehrsplätzen im Zuge des Bebauungsplanverfahrens Se21
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf)
  • Genehmigungsplanung (straßenbau- und entwässerungstechnischer Fachbeitrag)
  • in Abstimmung mit dem Landesbetrieb Straßenbau NRW
Auftraggeber

Stadt Bornheim
Fachbereich Stadtplanung

Neubau der K 33n als Südtangente Bornheim-Sechtem im Zuge des Bebauungsplanverfahrens Se22
Leistungsbild

Vorplanung in Abstimmung mit dem Planungsamt des Rhein-Sieg-Kreises

Auftraggeber

Stadt Bornheim
Fachbereich Stadtplanung

Neubau der L 264n – Ortsumgehung Frauwüllesheim, einschließlich 4 Knotenpunkte (2 Einmündungen und 2 Kreisverkehre)
Leistungsbild
  • Überarbeitung der mehr als 10 Jahre alten Entwässerungsplanung dem Stand der Technik entsprechend
  • Ausführungsplanung auf Basis vorhandener Planfest­stellungs­unterlagen
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Verlegung der L 288 mit planfreier Kreuzung der Bahnlinie in der Ortslage Rösrath
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf),
    Entwässerungsplanung
  • Genehmigungsplanung (Planfeststellung)
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Rhein-Berg
(Gummersbach)

Neubau L 183n – Ortsumgehung Bornheim-Roisdorf mit Versickerungsanlagen
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf)
  • Genehmigungsplanung (wasserrechtl. Verfahren)
  • Ausführungsplanung
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Vierstreifiger Ausbau der L 118 von Bornheim-Roisdorf bis zur AS A555/ Bornheim
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf)
  • Genehmigungsplanung (wasserrechtl. Verfahren)
  • Ausführungsplanung
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Rad-/Gehweg entlang der L 118 von Bornheim-Roisdorf bis –Hersel
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung (RE-Entwurf)
  • Ausführungsplanung
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Erneuerung der L 281 im Bereich der Deponie Bornheim-Hersel im Zuge der Herstellung der Deponieabdichtung
Leistungsbild
  • Entwurfsplanung
  • Ausführungsplanung
Auftraggeber

Landesbetrieb Straßenbau NRW,
Regionalniederlassung Ville-Eifel
(Euskirchen)

Ausbau der K 37 im Zuge des Neubaus der Aggerbrücke
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung
Auftraggeber

Rheinisch-Bergischer Kreis
Amt 60 Kreisstraßen, ÖPNV und Verkehr
Bergisch Gladbach

Ausbau der K 38, aufgeteilt in 4 Bauabschnitte mit Neuordnung der Straßenentwässerung von Overath-Steinenbrück bis Kreuzhäuschen
Leistungsbild
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung (wasserrechtl. Verfahren)
  • Mitwirkung beim Finanzierungsantrag
  • Ausführungsplanung und Ausschreibung
  • Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung
Auftraggeber

Rheinisch-Bergischer Kreis
Amt 60 Kreisstraßen, ÖPNV und Verkehr
Bergisch Gladbach

Ausbau der K 39 mit Neuordnung der Straßenentwässerung von der Einmündung in die L 288 bis zum Kreisverkehr K 39/ K 49 (teilweise Rhein-Sieg-Kreis)
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung
Auftraggeber

Rheinisch-Bergischer Kreis
Bergisch Gladbach

Rhein-Sieg-Kreis
Siegburg

Bestandsorientierter Ausbau der K 34 mit Rad-/ Gehweg und Neuordnung der Straßenentwässerung von Overath-Vilshoven bis -Kulhoven
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung
Auftraggeber

Rheinisch-Bergischer Kreis
Amt 60 Kreisstraßen, ÖPNV und Verkehr
Bergisch Gladbach

Ausbau der K 37 mit Neuordnung der Straßenentwässerung zwischen OD Overath-Vilkerath und –Unterheide
Leistungsbild
  • Vor- und Entwurfsplanung
Auftraggeber

Rheinisch-Bergischer Kreis
Amt 60 Kreisstraßen, ÖPNV und Verkehr
Bergisch Gladbach

Ausbau der K 49 mit Neuordnung der Straßenentwässerung von Lohmar-Wickuhl bis Rösrath-Georgshof
Leistungsbild
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung (wasserrechtl. Verfahren)
  • Mitwirkung beim Finanzierungsantrag
  • Ausführungsplanung
  • Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung
Auftraggeber

Rheinisch-Bergischer Kreis
Bergisch Gladbach

Rhein-Sieg-Kreis
Siegburg

Neubau der K 14 – Ortsumgehung Wachtberg-Gimmersdorf
Leistungsbild
  • Kostenberechnung nach AKS 85
  • Ausführungsplanung auf Basis vorhandener Planfest­stellungs­unterlagen
Auftraggeber

Rhein-Sieg-Kreis
Planungsamt, Abt. Straßenbau
Siegburg

Ausbau der K 3 in der OD Swisttal-Straßfeld
Leistungsbild
  • Entwurfsplanung
  • Mitwirkung beim Finanzierungsantrag
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Vertretungsweise Bauüberwachung
Auftraggeber

Rhein-Sieg-Kreis
Planungsamt, Abt. Straßenbau
Siegburg

Umbau Knoten K 28/ K 25 in der Ortsgemeinde Windhagen
Leistungsbild
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
    in Abstimmung mit dem Landesbetrieb Mobilität Cochem – Koblenz
Auftraggeber

Ortsgemeinde Windhagen
über
Verbandsgemeinde Asbach

Referenzen:
Straßenplanung – klassifizierter Straßenbau Straßenplanung – kommunaler Straßenbau und Radwege Tiefbauplanung und Regenwasserbewirtschaftung Erschließungsplanung